Staatsschreiberin Kathrin Arioli

Die Staatsschreiberin ist administrative Leiterin der Staatskanzlei. Sie wird vom Regierungsrat gewählt und ist der Regierungspräsidentin oder dem Regierungspräsidenten unterstellt. Die Staatsschreiberin steht der Regierung beratend und unterstützend zur Seite. Sie bereitet zusammen mit ihren Mitarbeitenden die wöchentliche Regierungsratssitzung vor. Dabei prüft sie die Anträge der Direktionen vor allem in rechtlicher und sprachlicher Hinsicht. Die Staatsschreiberin nimmt mit beratender Stimme an der Regierungsratssitzung teil. Die getroffenen Beschlüsse werden protokolliert und verarbeitet.

Staatsschreiberin Dr. iur. Kathrin Arioli

Staatsschreiberin seit 2018

Bürgerorte: Zürich und Basel
Geburtsdatum: 16.04.1963
Wohnort: Zürich

Berufliche Tätigkeit

JahrTätigkeit
1988Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich
1988 - 1990Assistentin am Rechtswissenschaftlichen Seminar der Universität Zürich
1991Doktorat der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich
1990 - 1998Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich
1999 - 2011Leiterin der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich
2011 - 2013Generalsekretärin der Direktion des Innern des Kantons Zug
2013 - 2017Generalsekretärin des Obergerichts des Kantons Bern