Programm

Rooftop

«Schampar techno».

Kulturerbe trifft auf Kulturerbe.
Die Zürcher Technokultur wurde vom Bund 2017 offiziell als immateriales Kulturerbe deklariert. Für tanzfreudige Besucher wird diese auf der Rooftop-Terrasse der Confrérie des Vignerons mit zwei bekannten Zürcher DJs erlebbar: Das erste Sets gibt es bereits als Auftakt des Kantonstages Zürich am Samstag auf Sonntag zu hören.

ZeitProgramm
Samstag, 3. August, 23.30 – 01.30 UhrKALABRESE
Sonntag, 4. August, 18.00 – 21.30 UhrANIMAL TRAINER

KALABRESE

Auftakt von Samstag auf Sonntag
Im Langstrassenviertel in Zürich rufen ihn die Nachteulen «Kala» oder «Kalaspatz»: Kalabrese ist aus dem Zürcher Nachtleben nicht wegzudenken. Wer noch nie zu einem seiner Sets getanzt hat, kennt Zürich nicht. Elektronische Tanzmusik – funky und mit viel Analogsound aus dem Synthesizer.

ANIMAL TRAINER

Die Street Parade als populärstes Aushängeschild der Zürcher Technokultur, präsentiert das DJ- und Produzenten-Duo Animal Trainer. Bekannt wurden die Zürcher Grand- Seigneurs der Szene, Samy Jackson und Adrian Flavor, für ihren einzigartigen «slow rave».